Tanz - Choreographie - somatische Bewegungsforschung
Tanz - Choreographie - somatische Bewegungsforschung

Kurse

Ich gebe Bewegungs- und Tanzunterricht.  Sie können meine Kurse ausprobieren und das richtige für Sie herausfinden.

Somatisches Bewegungstraining am Morgen Fr 8h30-9h30

Somatische Bewegungstraining

Freitags 8h30-9h30 Phynixtanzt; Hasenheide 54, nahe Ubahnhof Südstern

 

 

 

Zuhause im Körper sein - Spüren, Forschen und Bewegen. Feines Arbeiten mit detaillierten anatomische Informationen für gezielte Bewegungsaufgaben ermöglichen Verbundenheit, Bewegungsfluss und Beweglichkeit.

 

Anmeldung über das Kontaktformular oder  Heikekuhlmann@gmail.com

 

Fr: 11-14€ Einzelstunde, Monatsbeitrag 35 €

 

 

 

Contact Improvisation PHYINIXtanzt      Fr 18h30-20h15

Kopf-über - Upside down

Termine: 11.1.-22.3.2019 ( 11x)

Kopf-über die Welt betrachten, den Kopf hängen lassen können, auf dem Kopf und den Händen stehen, mit den Händen laufen und den Füßen tasten... Wir nehmen uns Zeit die Welt auf dem Kopf stehen zu lassen. Von Körperarbeit bis zu akrobatischen Elemente geben uns die 11 Termine Raum für eine ausgiebige und umfassende Beschäftigung mit dem Thema Kopf-über. Dieser Kurs ist für alle bewegungsfreudigen Anfänger*innen und Fortgeschrittenen - insbesondere natürlich für diejenige, die den Kopf immer oben behalten müssen.

english:

Viewing the world upside down, letting the head lang, stading on head and hands, walking with the hands and strobing with the feet.. taking time to let the world stand upside down. 11X to reconsider everything around the theme upside down from bodywork till acrobatical elements. This course is for all moving people – beginners and advanced, especially those, who always need to keep their head upright.

 

Von der Technik zum Flow - From technique into flow

12.4.-24.5. (6x) Ausnahme Karfreitag

Wie ist es möglich Lifts zu machen und dabei in einem fliessenden Tanz zu bleiben? In diesen 6 Terminen wollen wir uns mit den fliessenden tänzerischen Übergängen hinzu und heraus aus Lifts, Figuren und akrobatischen Elementen beschäftigen.

english:

How can we do lifts and stay in a flowing dance? In this 6 dates we are exploring juicy and flowing transition from and into lifts, partnering and acrobatic elements.

 

Price:

  1. 130€, Earlybird until 31.12.2018 116€

  2. 70€, Earlybird until 15.3.2018, 63€

  3. all together: 187 €, earlybird until 31.12.2018 178 €

Drop in class: 14-18 €

Email me through the website or heikekuhlmann@gmail.com

C

16.11.-21.12.2018 Using Anatomy for Contact Improvisation

Understanding the functionality of our anatomy as a way into understanding our biomechanics of movement. Informing our learning for safe lifts and soft falls.

Price: 70 €

Drop in class: 14-18 €

 

Places: PHYNIXtanzt Hasenheide 54 – 10967 Berlin

|Hof – 3. Etage | U7 Südstern

 

Infos: Registration: heikekuhlmann@gmail.com

www.heikekuhlmann.net

 

Researching Contact Improvisation Mo 11h15-13h15

24.

11:15 - 13:15 Uhr

September 2018 - 3.

Researching Contact Improvisation

Diese Morgenserie richtet sich an Menschen, die bereits Erfahrung in Contact Improvisation und Interesse daran haben, diese Tanz- und Bewegungspraxis weiter zu vertiefen.
Somatische Bewegungsforschung, Zeitgenössische Tanztechnik und Körperarbeit dienen als Vorbereitung und Inspiration für die Solo-, Duett- und Gruppenimprovisationen. Aus dem Inneren Fokus heraus öffnen wir unsere Aufmerksamkeit für den tänzerischen Dialog. Der Wechsel zwischen der eigenen Bewegungsforschung und der gemeinsamen Improvisation ermöglicht eine andere Dimension im Tanz zu öffnen.
In einem Showing am 3.12.18 um 12h teilen wir diese Erfahrung mit Zuschauer_innen.

Foto: Manuel Miethe

 

English:

 
This morning course is dedicated to people wishing to deepen this dance and movement practice especially in  researching aesthetic-spatial dimension of CI.
Contemporary Dancetechnique and bodywork serve as fine-tuning of our physicality and coordination. In Soloing we explore the richness and diversity of our personal movement vocabulary. In this morning practice we will focus on being present in the complexity of different layers and levels of our being and in the spatial dimension on the same time. Movement observation and guiding movement will support the development of spatial and aesthetic awareness. Resonance and Synchronisation enable trust in disorientation and in the unknown.
Support and inspiration is found in Duos, Trios and group improvisations. 
 

Preis/Price:  84 € Frühbucher/ earlybird: 77 € bis/till 1.2.2018, Drop in 15-18 €

 
Anmeldung/registration: heikekuhlmann@gmail.com
 
Ort/Place: Somatische Akademie, Zentrum für Yoga und Stimme, 3. OG, Paul Linke Ufer 30, Berlin Kreuzberg

 

 

Hier finden Sie mich

PHYNIXtanzt

Hasenheide 54

 

Somatische Akademie

Paul Linke Ufer 30

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

017623499496

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanz - Choreographie - somatische Bewegungsforschung